Start AMAZON FBA Das Ende von Amazon FBA ?

Das Ende von Amazon FBA ?

  1. Von Amazon eingeführte Auffüllbeschränkungen

    Du darfst nicht mehr beliebig viel Ware zu Amazon senden!
    Kontrolliere unter Lagerbestand / Lagerbestandsplanung / Verkäuferleistung -> ganz unten, ob du von den aktuellen Auffüllbeschränkungen betroffen bist. ROT: Du hast bereits mehr Einheiten bei Amazon liegen als derzeit erlaubt ist. Du darfst nichts weiteres einsenden.
    GRÜN: Du darfst noch Artikel einsenden. Wie viele Artikel du noch senden darfst wird dir angezeigtHilfe ich bin Rot, was nun?Schnell abverkaufen, damit du unter die Grenze fällst
    ○ RemissionierenvonLagerbestanddersichnichtschnellverkaufenlässt

    Externes Lager nutzen und Artikel per FBM anbieten.

    Wird das für immer so bleiben? Es ist davon auszugehen, dass sich die Lage in den folgenden Monaten wieder entspannt und auch Amazon dann diese Beschränkungen lockert.

  2. Neue EU-Ust Regelungen ab 1.7.2021 – Nachricht im SellerCentral

○ ab.1.7.ziehtAmazondieUstein,wenndeinUnternehmenaußerhalb der EU ist. Das dürfte somit Händler aus UK und der Schweiz betreffen. (und natürlich den Rest der Welt.)

a. OSS Regelung: Amazon geht automatisch davon aus, dass alle Auslandsumsätze per OSS ab 1.7. gemeldet werden. Also die dann existierende EU weite Lieferschwelle von 10.000 Euro kann beim Handel auf Amazon nicht in Anspruch genommen werden!

Für dich bedeutet das: Melde Dich vor dem 30.6. beim OSS Verfahren an! Hier der Link für die Anmeldung: hier

 

3. Die 22f Bescheinigung fällt weg!

Ab dem 1.7. wird bei Amazon die 22f Bescheinigung durch die Ust-ID ersetzt. Bitte achte darauf, dass du eine gültige, zu deinem Unternehmen gehörende, Ust-ID hinterlegt hast. Dieses ist auch notwendig, wenn du bisher als Kleinunternehmer ohne Ust-ID unterwegs bist!

Leistungen/alleformulare/osseureg

  1. Die 22f Bescheinigung fällt weg!Ab dem 1.7. wird bei Amazon die 22f Bescheinigung durch die Ust-ID ersetzt. Bitte achte darauf, dass du eine gültige, zu deinem Unternehmen gehörende, Ust-ID hinterlegt hast. Dieses ist auch notwendig, wenn du bisher als Kleinunternehmer ohne Ust-ID unterwegs bist!
  2. Kein HTML mehr in den Beschreibungen

    Eigentlich sagt Amazon das ja schon immer, dennoch waren einfache Formatierungen wie einen Absatz, eine Aufzählung oder etwas fett schreiben in der Produktbeschreibung möglich. Dieses wird ab dem 19.7.2021 nun unterbunden, wodurch deine Beschreibung dann einfach ohne Formatierungen oder Zeilenumbrüche angezeigt wird.Einfache Abhilfe: Kopiere deine Beschreibung in eine A+ Beschreibung rein. Das geht, sobald du eine Marke bei Amazon registriert hast. Und das hat auch den Vorteil, dass du deine Beschreibung mit zusätzlichen Bildern und Informationen noch weiter verbessern kannst.

Mehr Info zu unserem Ausbildungsprogramm für Amazon Händler

www.amzsellersystem.de

Butrus Saidhttp://www.butrus.de
https://butrus.de/unser-team/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Die ultimative AMAZON FBA Software – Kassenschlager Produkte finden Schritt für Schritt Anleitung

helium 10 deutsch download Das hier ist die Lösung nach der mich alle gefragt haben… Mal ganz ehrlich: Irgendwann habe ich aufgehört zu zählen, wie oft...

Das Ende von Amazon FBA ?

Von Amazon eingeführte Auffüllbeschränkungen Du darfst nicht mehr beliebig viel Ware zu Amazon senden! Kontrolliere unter Lagerbestand / Lagerbestandsplanung / Verkäuferleistung -> ganz unten, ob...

Ist Amazon FBA das Richtige für dich? – Ein kleiner Exkurs

Amazon FBA ist unter Händlern ein heiß diskutiertes Thema. Hierzu gibt es so viele Meinungen, wie Menschen. Aber was ist Amazon FBA überhaupt, wie...

Markenanmeldung auf Amazon

Was dir eine Markenanmeldung bringt Eine Markenanmeldung, speziell auf Amazon, bringt dir einige Vorteile für deinen Erfolg mit deinem Amazon Business. Hierfür gibt es ein...

Recent Comments