Produktfotos für Amazon erstellen

Es ist wichtig professionelle Produktfotos auf Amazon zu erstellen, da diese deine Produkte auf eine ansprechende Art und Weise präsentieren, welche die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht. 

Professionelle Produktfotos sind besonders wichtig für den Online-Verkauf, da die Kunden die Produkte nicht in die Hand nehmen können, um sie zu prüfen. Fotos sind daher das wichtigste Verkaufsinstrument, um Kunden zu überzeugen. Online-Shops, die professionelle Fotos präsentieren, haben in der Regel eine höhere Conversion Rate als solche mit schlechten Fotos. 

Professionelle Produktfotos helfen weiterhin dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben und sich positiv zu differenzieren. Sie können helfen, die Produkte einzigartig und unverwechselbar zu machen.

Wenn man Produkte über Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) verkauft, sind qualitativ hochwertige Produktfotos besonders wichtig, da sie einen großen Einfluss auf den Verkaufserfolg haben. 

Hier sind einige Schritte, die man beim Erstellen von Produktfotos für Amazon FBA beachten sollte:

  • Amazon-Richtlinien: Es ist wichtig, die Richtlinien von Amazon für Produktfotos zu kennen, um sicherzustellen, dass die Fotos den Anforderungen entsprechen. Amazon hat klare Anforderungen an Bildgröße, Format, Hintergrund, Bildqualität und Inhalt. Man sollte diese Anforderungen vor dem Erstellen der Produktfotos sorgfältig durchlesen und sicherstellen, dass man diese erfüllen kann
  • Kamera und Beleuchtung: Eine gute Kamera und Beleuchtung sind entscheidend für die Erstellung von hochwertigen Produktfotos. Man sollte eine Kamera mit hoher Auflösung und die richtige Beleuchtung wählen, um sicherzustellen, dass das Produkt klar und detailliert abgebildet wird. Eine Kombination aus Tageslicht und Kunstlicht kann hierbei von Vorteil sein, um ein natürliches Aussehen zu erzielen
  • Hintergrund: Der Hintergrund sollte einfach und neutral sein, um das Produkt in den Vordergrund zu stellen. Weiß ist oft die beste Wahl, da dies den meisten Amazon-Richtlinien entspricht. Man kann aber auch andere neutrale Farben oder einen durchsichtigen Hintergrund verwenden
  • Produktpräsentation: Man sollte das Produkt auf eine Art und Weise präsentieren, die seine Merkmale und Vorteile hervorhebt. Man kann z.B. verschiedene Perspektiven verwenden, Details des Produkts zeigen oder das Produkt in einer natürlichen Umgebung präsentieren, um den Kunden eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie es genutzt werden kann. Zum Beispiel, wenn ein Produkt verschiedene Farben oder Funktionen hat, zeig dies in deinen Fotos
  • Nachbearbeitung: Nach der Erstellung der Fotos sollte man diese sorgfältig überprüfen und gegebenenfalls bearbeiten, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen von Amazon entsprechen. Hierzu zählen eine ausreichend hohe Auflösung, die richtige Bildgröße und Dateiformat, sowie eine sinnvolle Bildkomposition. Eine leichte Bildoptimierung, wie das Ausbessern von Farben oder der Kontrasteinstellungen kann ebenfalls sinnvoll sein
  • Fotos hochladen: Sobald die Produktfotos erstellt und bearbeitet sind, kann man diese in das Amazon-Verkäuferkonto hochladen und sie für die Kunden sichtbar machen
  • Insgesamt ist es wichtig, dass man bei der Erstellung von Produktfotos für Amazon hohe Qualität und Professionalität anstrebt, um das Potenzial des Verkaufs zu maximieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Amazon Anforderungen Produktbilder

Die Anforderungen für Amazon-Produktbilder können je nach Produktkategorie variieren. Hier sind jedoch einige allgemeine Anforderungen, die für die meisten Produkte gelten:

Bildgröße und -format: Amazon empfiehlt eine Bildgröße von mindestens 1000 x 1000 Pixeln und ein JPEG- oder PNG-Format. Amazon erlaubt auch größere Bildgrößen bis zu 10.000 x 10.000 Pixel, was eine höhere Qualität des Bildes ermöglicht. Jedoch müssen die Dateigröße unter 10 MB bleiben und die Pixelzahl darf 4 Megapixel nicht überschreiten.

Hintergrund: Der Hintergrund sollte einheitlich und neutral sein, idealerweise weiß. Vermeide ablenkende Elemente im Hintergrund.

Produktwinkel: Amazon verlangt mindestens ein Hauptbild, das das Produkt in voller Größe zeigt. Zeig das Produkt auch aus verschiedenen Winkeln und Perspektiven, um den Kunden eine bessere Vorstellung zu geben.

Produktqualität: Das Produkt muss klar und scharf auf dem Bild zu sehen sein. Stell sicher, dass das Produkt gut ausgeleuchtet ist und keine Schatten wirft.

Text und Grafiken: Vermeide Texte oder Grafiken auf den Bildern, die nicht Teil des Produkts sind.

Keine Wasserzeichen: Verwende keine Wasserzeichen oder Logos auf den Bildern.

Bildrechte: Stelle sicher, dass du das Recht hast, das Produkt zu fotografieren und die Bilder zu verwenden.

  • Es ist wichtig, dass du dich mit den spezifischen Anforderungen für deine Produktkategorie vertraut machst, da diese variieren können. Weitere Informationen zu den Anforderungen für Amazon-Produktbilder findest du auf der Amazon-Website oder durch Kontaktaufnahme mit dem Amazon-Support.

Emotionen durch Produktfotos 

Produktfotografie kann eine Geschichte erzählen, die den Betrachter emotional anspricht und ihm eine Vorstellung davon gibt, wie das Produkt in seinem Leben nützlich sein kann. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Produktfotografie eine Geschichte erzählen kann:

Durch Verwendung von Kontext: Wenn das Produkt in einer realen Situation gezeigt wird, kann der Betrachter sich besser vorstellen, wie er das Produkt verwenden würde.

Verwendung von Farben: Farben können bestimmte Emotionen hervorrufen. Zum Beispiel können warme Farben wie Orange und Rot Begeisterung und Energie vermitteln, während kühle Farben wie Blau und Grün Ruhe und Entspannung vermitteln können. Wähle die Farben des Produkts und des Hintergrunds entsprechend aus, um die gewünschte emotionale Wirkung zu erzielen.

Fokussierung auf Details: Indem du Details des Produkts hervorhebst, wird beim Betrachter Interesse und Neugier geweckt und er wird emotional angesprochen. 

Verwendung von Modellen: Wenn du das Produkt an Modellen präsentierst, kannst du dem Betrachter helfen, sich mit dem Produkt zu identifizieren und sich vorzustellen, wie es in seinem eigenen Leben aussieht. Dies kann eine emotionale Verbindung zum Produkt herstellen und das Interesse und die Begeisterung des Betrachters steigern.

Hervorheben von Vorteilen: Zeig das Produkt in Aktion oder in Verwendung, um die Vorteile des Produkts zu demonstrieren. Wenn der Betrachter sieht, wie das Produkt sein Leben verbessern kann, wird er emotional angesprochen und das Interesse am Produkt wird geweckt.

Verwendung von Licht: Durch die Verwendung von Licht kannst du die emotionale Wirkung des Bildes verstärken. Zum Beispiel kann eine warme Beleuchtung eine gemütliche und einladende Atmosphäre schaffen, während eine harte Beleuchtung eine energiegeladene und dynamische Atmosphäre erzeugen kann.

  • Durch die Verwendung dieser Techniken kann Produktfotografie eine Geschichte erzählen, die den Betrachter emotional anspricht und ihm eine Vorstellung davon gibt, wie das Produkt in seinem Leben nützlich sein könnte. 

Amazon Produktfotos Kosten 

Die Preise für Produktfotos variieren je nach Standort, Erfahrung des Fotografen und Umfang des Projekts. Im Allgemeinen sind die Preise für professionelle Produktfotografie höher als für Amateure oder Hobbyfotografen. Hier sind einige Beispiele für die ungefähren Preise, die für Produktfotografie zu erwarten sind:

Es ist wichtig zu beachten, dass die Preise variieren können und dass es in der Regel günstiger wird, wenn du mehrere Produkte auf einmal fotografieren lässt. Du solltest die Preise von verschiedenen Fotografen oder Agenturen vergleichen, um das beste Angebot zu erhalten. Es ist auch ratsam, sich vor der Buchung von Produktfotografie-Services eine Preisliste und ein Angebot von dem Fotografen geben zu lassen, um ein besseres Verständnis für die Kosten und den Umfang des Projekts zu erhalten.

Es ist auch möglich, Produktfotos selbst zu erstellen, indem man eine hochwertige Kamera und Beleuchtung verwendet, die den Anforderungen von Amazon entsprechen. Dies erfordert jedoch Zeit und Erfahrung in der Fotografie, um ansprechende und professionelle Ergebnisse zu erzielen.

Du kannst auch lokale Fotografie-Studenten oder Amateure in deiner Nähe finden, allerdings solltest du dir die Portfolios ansehen und sich dich vergewissern, dass sie in der Lage sind, die Anforderungen von Amazon zu erfüllen.

Es gibt auch Fotografie-Workshops, die erschwingliche Produktfotografie-Optionen anbieten können. Einige Workshops können auch Tipps und Tricks zur Selbstfotografie vermitteln.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Qualität der Produktfotos einen großen Einfluss auf den Erfolg deines Amazon-Verkaufs haben. Daher solltest du sicherstellen, dass die Fotos gut ausgeleuchtet, scharf und ansprechend sind. 

  • Zusammenfassend kann man sagen, dass professionelle Produktfotos dazu beitragen können, das Interesse der Kunden zu wecken, die Glaubwürdigkeit des Unternehmens zu stärken, den Verkauf zu fördern, die Online-Präsenz zu verbessern und das Unternehmen von der Konkurrenz abzuheben.

Dein Produkt ist so schön, aber es verkauft sich nicht – wir ändern das.  jetzt Online Termin vereinbaren

Inhaltsverzeichnis

Kategorien:

Mehr zum Thema Amazon FBA Business aufbauen

Butrus Said

Amazon FBA Kosten: Eine umfassende Übersicht

Amazon FBA Kosten: Eine umfassende Übersicht Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) bietet Händlern eine effiziente Möglichkeit, ihre Produkte zu lagern, zu verpacken und zu versenden,

Butrus Said

2.000.000€ Umsatz im Monat mit AMAZON FBA

2.000.000€ Umsatz im Monat mit AMAZON FBA Trotz langer Inaktivität und dem Rückzug von Amazon behaupten einige, dass unsere Methoden längst überholt sind. In einer